Ausbildung

Wir betrachten es von jeher als unsere Aufgabe, junge und motivierte Menschen bei Ihrem Einstieg in das Berufsleben der Apotheke zu unterstützen. Daher stellen wir seit mehr als zehn Jahren regelmäßig Ausbildungsplätze zur Verfügung – ob für die Ausbildung zum Pharmazeutisch-Kaufmännischen-Assistenten, die Famulatur oder das Praktikum der Pharmazeutisch-Technischer-Assistenten.

Natürlich bieten wir auch angehenden Apothekern Stellen für Famulatur und Praktisches Jahr.

Da nur eine begrenzte Anzahl an Ausbildungsstellen pro Jahr zur Verfügung steht, bewerben Sie sich bitte frühzeitig mit ihrer vollständigen und aussagekräftigen Initiativbewerbung.


Pharmazeutisch-Kaufmännische-Assistenten

PKA sind schwerpunktmäßig im kaufmännisch-organisatorischen Bereich der Apotheke beschäftigt. Sie kümmern sich vor allem um die Warenwirtschaft, den Einkauf und die Lagerung der Arzneimittel und der apothekenüblichen Waren. Die duale Ausbildung in der Apotheke und der Berufsschule beträgt 3 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen, z. B. aufgrund sehr guter Leistungen, kann sie auch verkürzt werden. Mehr Informationen zur PKA-Ausbildung finden Sie hier.

Seit mehr als zehn Jahren bieten wir jedes Jahr Ausbildungsstellen für PKA an. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.


Pharmazeutisch-Technische-Assistenten

PTA sind die rechte Hand des Apotheker. Die Schwerpunkte der Tätigkeiten liegen in der Information und Beratung von Patienten bei der Arzneimittelabgabe. Zudem sind Sie in der Herstellung von Rezepturen und Labortätigkeiten geschult. Die Ausbildung ist medizinisch-naturwissenschaftlich ausgerichtet und dauert zweieinhalb Jahre an einer der PTA-Schulen. Neben der schulischen Ausbildung werden verschiedene praktische Tätigkeiten wie die 4-wöchtige Famulatur oder das abschließende 6-monatiges Praktikum in einer Apotheke absolviert. Mehr Informationen zur PTA-Ausbildung finden Sie hier.

Seit einigen Jahren bieten wir PTA-Auszubildenden in Kooperation mit der PTA-Fachschule Niederrhein die Möglichkeit, bereits während der schulischen Ausbildung in der Apotheke zu arbeiten und so Eindrücke aus dem Apothekenalltag zu gewinnen. Im Gegenzug unterstützen wir unsere PTA-Schüler sowohl fachlich bei Ihrer Ausbildung und  der Finanzierung der Ausbildung. Natürlich bieten wir angehenden PTA auch die Möglichkeit, ihre Famulaturen sowie das Praktische Halbjahr bei uns zu absolvieren.


Apotheker

Apotheker sind die Experten für Arzneimittel. Der Beruf ist anspruchsvoll und mit viel persönlicher Verantwortung verbunden. Apotheker arbeiten zumeist in Apotheken, sind aber aber auch im Krankenhaus, in der Industrie, der Forschung und Verwaltung tätig.

Die Voraussetzung für die Approbation als Apotheker ist der erfolgreiche Abschluss eines anspruchsvollen, naturwissenschaftlich-medizinischen Pharmaziestudiums an einer Universität.

Zum Abschluss des Studiums müssen alle Pharmazeuten ein einjähriges Praktikum in einer öffentlichen Apotheke absolvieren.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, junge Apotheker auf Ihrem Weg ins Berufsleben zu begleiten. Dabei legen wir einen besonderen Wert auf eine praxisorientierte und breite Wissensvermittlung. Neben der Ausbildung in der öffentlichen Apotheke besteht zudem die Möglichkeit, Einblicke in weitere Fachabteilungen wie die Krankenhausversorgung oder die Steril- und Zytostatikaherstellung zu gewinnen.