Die Rimkus® Therapie

Die Rimkus® Methode ist wohl die bekannteste Therapie mit bioidentischen Hormonen im deutschsprachigen Raum.

Die zugrundeliegenden Erkenntnisse und Behandlungsmethoden gehen dabei auf den deutschen Arzt Dr. Volker Rimkus zurück, welcher sich als ein Pionier mit dem Thema der bioidentischen Hormone auseinandergesetzt hat.

Zunächst wird in einem Beratungsgespräch mit einem Therapeuten festgestellt, ob eine Hormontherapie nach Rimkus® für eine Patientin oder einen Patientin in Frage kommt. Sollte ein behandlungswürdiger Hormonmangel festgestellt, wird eine erste Blutanalyse zur Messung der Hormonwerte durchgeführt. Gegenebenfalls veranlasst ihr Therapeut auch die Messung anderer Blutwerte wie Vitamin D oder FSH. Gemäß den Blutwerten und dem individuellen Befinden des Patienten werden die fehlenden Hormone  in Form von Kombinationskapseln, den Rimkus®-Kapseln substituiert. Dabei erhält jeder Patient eine auf ihn individuell eingestellte Zusammensetzung und Dosierung.


Die Aeskulap Manufaktur – Zertifizierter Partner für die Herstellung von Rimkus® Kapseln

Die Aeskulap Apotheke hat sich mit einer eigenständigen Fachabteilung auf die Entwicklung und Zubereitung von individuellen Hormontherapeutika spezialisiert. Wir sind eine von wenigen Apotheken in Deutschland – und gegenwärtig die einzige Apotheke in Nordrhein-Westfalen – welche für die Qualität seiner Rezepturen vom HormonNetzwerk der Arbeitsgemeinschaft Biologische Medizin e.V. zertifiziert wurde. Bei uns erhalten Sie Original Rimkus® Kapseln.

Die Herstellung der Kapseln erfolgt unter Beachtung höchster Qualitäts- und Hygienestandards. Diese werden regelmäßig durch das Zentrallaboratorium deutscher Apotheker unabhängig geprüft.

Für unsere individuellen Hormonzubereitungen verarbeiten wir ausschließlich Wirkstoffe höchster Güte und Arzneimittelqualität; die naturidentischen Hormone werden dabei in mikronisierter Form unter Verwendung von Olivenöl als Trägersubstanz verarbeitet, sodass eine optimale Bioverfügbarkeit gewährleistet ist.