Transdermale Hormontherapie

Als Alternative zu der Einnahme von hormonhaltigen Kapseln oder Tabletten besteht die Möglichkeit, Hormone mittels Gelen oder Cremes auf die Haut aufzubringen. Die Hormone werden nun langsam über die Haut aufgenommen und kontinuierlich in die Blutbahn abgegeben.

Um ausreichende Mengen der Hormone über die Haut aufnehmen zu können, werden spezielle, sogenannte transdermale Creme- oder Gelgrundlagen auf Grundlage von Liposomen verwendet.

Auf Grund jahrelanger Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung von hormonhaltigen Creme- und Gelrezepturen sind wir ihr Ansprechpartner für die transdermale Hormontherapie.